Bianca Merz

Mein Engagement gilt der Persönlichkeitsentwicklung. Mein Ziel und mein Anspruch sind es, Menschen zu begleiten, motivieren und gemeinsam mit ihnen nachhaltige Lösungen zu finden.

Seit mehreren Jahren unterstütze ich Personen und Organisationen in Phasen von Veränderung, Neuorientierung und Übergängen. Ich begleite, motiviere und befähige Kundinnen und Kunden in komplexen und unsicheren Situationen, nächste Schritte zu planen und umzusetzen. 

Meine berufliche Laufbahn begann mit einer Verwaltungslehre gefolgt durch kaufmännische Tätigkeiten in diversen Branchen. Das Interesse an persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung führte mich zu einem berufsbegleitenden Betriebswirtschaftsstudium, welches die Basis für meine folgenden Tätigkeiten breiten Umfeld des Personalmanagements legte. Als  noch relativ junge und führungstechnisch unerfahrene 32jährige Frau wurde ich in die Geschäftsleitung eines KMU im Gesundheitswesen gewählt und durfte einige Jahre als Personalleiterin eine sehr verantwortungsvolle Position ausüben. So interessant und lehrreich die Themen und Projekte auch waren, so sehr wurde mir zunehmend bewusst, dass ich einerseits die Rolle als effiziente und kompetente Betriebswirtschafterin sehr gewinnbringend ausüben konnte, ich andererseits jedoch nach einer neuen Herausforderung auf einer anderen Ebene suchte. Dass ich Menschen nachhaltiger, näher und individueller begleiten, wertschätzen und befähigen möchte und dies nicht KPI-, sondern Herz- und Sinn-getrieben. 

So kam es, dass ich kurz vor meinem 40. Geburtstag das Abenteuer Selbständigkeit wagte. Da das Berufsbild der Coach weder geschützt noch unterbesetzt war und die Konkurrenz gross, begann ich nebenbei Projekteinsätze und befristete Unterstützungsarbeiten in diversen Firmen in den Themen Case – und Personalmanagement anzubieten. Was durch Zufall und nicht nach einem exakten Businessplan entstand war, ist inzwischen ein bewusstes Geschäftsmodell. Bei der Kombination von Coaching und Consulting kann ich sowohl meine ziel- als auch meine prozessorientierte Arbeitsweise je nach Auftrag integral einbringen und Nähe zu Organisationen und ihre Themen wahren.

Mein Arbeitsstil ist motivierend, herzlich, humorvoll und mit Sinn für einfach umsetzbare, pragmatische Schritte. Stets auf Augenhöhe mit meinen sehr unterschiedlichen Kundinnen und Kunden aus diversen Branchen und Berufsbildern. Meine Haltung ist wertschätzend, humanistisch und von einem integralen Weltbild geprägt. Ich kenne meine Grenzen und hole mir nach Bedarf Unterstützung in einem tollen Netzwerk von engagierten Coaches, Berater*innen und Experten*innen.

Meine Arbeitsweise und meine Tools werden zudem ergänzt und laufend erweitert durch Themen wie beispielsweise die Arbeitswelt der Zukunft, Werte- und Biographiearbeit, Care Management, Enneagramm, Effectuation, Achtsamkeit sowie Integrale Theorien.
Mehr zu mir und meinem Angebot im Bereich Coaching finden Sie zudem hier.

Expertise

Persönlichkeits-entwicklung

seit 2020 i.A. zur Social Architect (Center for Human Emergence, München)
2019 Weiterbildung in Biographiearbeit (Improve, Wien)
2017 Enneagrammlehrerin EN
2016 akkreditiert in Profiling Values

Betriebswirtschaft

2011 CAS Change Management (FHNW Basel)
2001 Abschluss Betriebsökonomin HWV/FH (Berufsbegleitende HWV, St. Gallen)
1993 Abschluss Kaufmännische Angestellte (KV, Winterthur)

Coaching

2015 Abschluss MAS Coaching (FHNW Olten)
2009 Abschluss Lösungsorientierte Kurzzeitberatung (Kurszentrum Aarau)

Social Media
%d Bloggern gefällt das: